Spectrapure Max Cap DI-System

Lagerware!
Spectrapure Max Cap DI-System
144,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig; Lieferzeit 1-3 Werktage

Artikel günstiger gesehen?
Geplanter Versand gleich morgen, 24.06.2024Logo Meerwasseraquaristik Schnellversand
Bestellen Sie bis zum 24.06.2024 - 16:00 Uhr dieses und andere Produkte mit dem Hinweis.

Einordnung gemäß CLP-Verordnung:

Symbole:
clp-info
Signalwort: Gefahr
Sätze:
H318

Verursacht schwere Augenschäden.

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
P305+351+338+310

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen.

P501

Inhalt / Behälter in Übereinstimmung mit den lokalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

  • 35570
Die MAXCAP DI™-Kartusche von SpectraPure, Inc.® hat eine 3,5-mal höhere Kapazität als viele... mehr

Die MAXCAP DI™-Kartusche von SpectraPure, Inc.® hat eine 3,5-mal höhere Kapazität als viele andere Entionisierungskartusche mit Mischbett- oder Hi-Silica-Entfernung. Wenn Sie es vor Ihrer vorhandenen DI-Kartusche installieren, erhöht sich die Lebensdauer Ihres nachgeschalteten DI erheblich! 

Das MaxCap DI™-System von SpectraPure umfasst:

  • Gehäuse
  • Montagehalterung
  • MaxCap DI™ Kartusche
  • Dual-Probe-TDS-Messgerät (Bestimmt, wann die MaxCap DI TM-Kartusche ist erschöpft. Wenn der Ausgangs-TDS 75 % des Eingangs-TDS überschreitet, Wechseln Sie die Patrone.)
  • Universeller Filterschlüssel

In vielen Anwendungen wird der MAXCAP DI™ (DI-MC-10) vor einer Mischbett- oder Hi-Silica-Entfernungskartusche installiert. Wenn beispielsweise das in den MAXCAP DI™ eintretende RO-Wasser 20 ppm TDS (Total Dissolved Solids) aufweist, kann die ursprüngliche DI-Patrone etwa 400 Gallonen reines DI-Wasser verarbeiten. Durch Platzieren einer MAXCAP DI™-Kartusche vor der Originalkartusche fließen 1200 Gallonen Wasser durch beide Kartuschen, bevor die MAXCAP DI™-Kartusche erschöpft ist. Die ursprüngliche DI-Kartusche ist nur zu einem Drittel erschöpft. Ein zweiter MAXCAP DI™ kann weitere 1200 Gallonen verarbeiten und die Originalkartusche ist nun zu zwei Dritteln erschöpft. Erst wenn eine dritte MAXCAP DI™-Kartusche weitere 1200 Gallonen verarbeitet, ist die Originalkartusche endgültig erschöpft. Das sind 3600 Gallonen, die mit nur 4 Kartuschen (3 MAXCAP DI™ + 1 Mischbett) gereinigt werden.

Einordnung gemäß CLP-Verordnung:

Symbole:
clp-info
Signalwort: Gefahr
Sätze:
H318

Verursacht schwere Augenschäden.

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
P305+351+338+310

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen.

P501

Inhalt / Behälter in Übereinstimmung mit den lokalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Weiterführende Links zu "Spectrapure Max Cap DI-System"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Spectrapure Max Cap DI-System"
Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen